Abgabehinweise - Meerschweinchen

ABGABEHINWEISE

 

Bitte vor der Anschaffung eines neuen Mitbewohners 

gut überlegen. Tiere sind Lebewesen und kein Stofftier das man in die Ecke stellen kann. Sie brauchen täglich viel Liebe und Aufmerksamkeit.

 

Abgabe nur an Erwachsene! 

 

 

Haben Sie Interesse an einem oder mehreren Tieren, so können Sie sich gerne über dieses Kontaktformular bei uns melden.

 

Meerschweinchen sind Rudeltiere!
Meerschweinchen dürfen nicht einzeln gehalten werden, sie brauchen zwingend mindestens einen Artgenossen (auch gesetzlich!) eine Abgabe erfolgt ausschließlich zu zweit oder zu bereits vorhandenen Meerschweinchen.

 

Eine Abgabe erfolgt frühstens ab einem Alter von ca. 4 bis 5 Wochen und einem Gewicht von mindestens 250g.

 

Ab der 2. Lebenswoche kann ein Interessent das jeweilige Babie bzw. den jeweiligen Wurf besichtigen.

 

Empfehlenswert ist ein Pärchen (Bock kastriert) oder zwei frühkastrierte Böckchen. Umso größer die Gruppe, umso lustiger für die Schweinchen, daher spricht auch nichts gegen zB einen Kastraten und 2-4 Weibchen.

Pärchen (Männchen und Weibchen) unkastriert werden ausschließlich an Züchter vergeben!

 

Keine Abgabe in Einzelhaltung!

 

Unsere Tiere werden augenscheinlich gesund abgegeben. Liegen erkennbare Verletzungen oder Krankheitsanzeichen vor, erfolgt keine Abgabe!

 

Wir haben keinen Einfluß auf die Entwicklung der von uns abgegebenen Tiere.
    Für Krankheiten oder Tod die eventuell später auftreten können, übernehmen wir keine Haftung!

 

Unsere Meerschweinchen sind kein Futter und werden auch nicht als solchen verkauft.

 

Unsere Schweine können nach Absprache abgeholt oder via MFG reisen.

Eine Mitfahrgelegenheit ist ab Wien möglich.

 

 

Zum Thema Reservierung

 

Bei Reservierungen muß innerhalb von 10 Tagen die Bezahlung auf unser Konto erfolgen oder natürlich bar, ansonsten werden die Tiere kommentarlos wieder zum Verkauf
    freigegeben. Sollte der Verkauf von seitens des Käufers nicht zustande kommen, verfällt die Zahlung.

Sollten Sie einen Abholtermin für ein abgabereifes Tier nicht einhalten können, benachrichtigen Sie uns bitte rechtzeitig.

Gerne kann dann ein neuer zeitnaher Abholtermin vereinbart werden. Andernfalls behalten wir uns vor, das Tier anderweitig zu vermitteln.

Auch in diesem Fall wird der Kaufpreis nicht rückerstattet.

    

Nach dem Kauf

 

Sollten Sie aus Gründen, wie auch immer, das von uns erworbene

Tier nicht behalten können, wenden Sie sich bitte zu allererst an uns,

wir werden zum Wohle des Tieres eine Lösung finden.

Z.B. durch Hilfe der Weitervermittlung oder unentgeldliche

Zurücknahme.



 

Für Fragen VOR und NACH dem Kauf eines Tieres stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!